Nachrichten

Information

Personelles: Der J+S-Fachleiter übergibt dem Ausbildungsverantwortlichen

Per 1. Januar 2018 hat das BASPO die sportartspezifische Entwicklung und Ausbildung an die nationalen Sportverbände übertragen. Thomas Richard, der bisherige J+S-Fachleiter Badminton übergibt deshalb nach 10 Jahren die entsprechenden Aufgaben an Swiss Badminton.
Wir danken Thomas für seine langjährige Arbeit und das wertvolle Engagement für unseren Sport und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Mit Thomas Heiniger konnte für den neu geschaffenen Bereich «Ausbildung» eine ideale Person gewonnen werden. Der ehemalige Nationalkaderspieler und amtierende Schweizermeister im Doppel engagiert sich seit längerem stark in der Aus- und Weiterbildung, sowohl als J+S-Experte als auch als Shuttle Time-Tutor. Er wird seine Tätigkeit per 1. Februar 2018 aufnehmen.

Juniors

Rückblick: U17/U19-Camp in Winterthur + Inspirationswoche

Während wir noch mit dem Verdauen des Festtagsschmauses beschäftigt waren, wurde andernorts bereits wieder fleissig trainiert: Die Schweizer U17/U19-Junioren nahmen an einem dreitägigen Trainingswochenende in der Shuttlezone Winterthur teil. Neben dem Training erhielten die Nachwuchsspieler auch einen Input in die Welt der sozialen Medien.


Im Bild: U17/U19-Kader beim Social Media Input durch Mattia Bütikofer (Swiss Olympic)

 

mehr lesen »

International

Erster Formtest im neuen Jahr

Das Jahr 2018 ist gerade mal zehn Tage alt und schon wartet das erste internationale Turnier auf die Schweizer Elite-Spieler. In der estonischen Hauptstadt Tallinn findet ab morgen Donnerstag das Yonex Estonian International statt. Während Ayla Huser und Christian Kirchmayr direkt im Hauptfeld sind und am Freitag ins Turnier starten, müssen Julien Scheiwiller und Quentin Filliettaz in die Qualifikation. Dort wartet auf Julien das englische Talent Zach Russ (17-jährig) - keine leichte Aufgabe für den Ostschweizer. Joel König musste krankheitsbedingt auf seine Teilnahme am International Series-Turnier verzichten.

mehr lesen »

Liveticker

Rangliste / Classement

Men's singles
1  Toby Penty31'557
2  Artem Pochtarev30'752
3  Misha Zilberman30'456
4  Marius Myhre21'339
42 Kalle Koljonen21'090
5  Kieran Merrilees21'208
7  Zvonimir Durkinjak19'650
8  Matthew Carder18'310
9  Pedro Martins13'433
9  Rusev Ivan17'776
Women's singles
1  Ayla Huser26'387
2  Sabrina Jaquet24'196
3  Ronja Stern19'090
4  Cendrine Hantz18'108
5  Marion Varrin12'300
6  Anna Mikhalkova12'193
7  Michelle Joller10'757
8  Céline Burkart10'322
9  Iris Tabeling10'150
10  Jenjira Stadelmann10'038
Men's doubles
1  Jelle Maas35'091
2  Martin Campbell27'893
3  Patrick Machugh25'588
4  Oliver Schaller20'742
5  Nikita Khakimov17'659
6  Mathias Bonny16'522
7  Andrey Parakhodin15'931
81 Artem Pochtarev15'706
91 Daniel Nikolov15'096
10  Matthew Nottingham15'013
Women's doubles
1  Iris Tabeling30'450
2  Nadia Fankhauser27'441
3  Céline Burkart22'914
4  Sonja Pekkola17'457
5  Tenzin Pelling13'130
6  Cendrine Hantz12'396
72 Sanya Herzig11'726
8  Chantal von Rotz11'361
92 Jenjira Stadelmann11'153
10  Imma Mutiah Khairunnisa10'540
Mixed doubles - Men
1  Oliver Schaller29'950
2  Jelle Maas27'839
3  Anton Kaisti24'539
4  Matthew Nottingham16'545
5  Andrey Parakhodin12'120
6  Sandi Darma Kusumah11'753
7  Artem Pochtarev11'630
8  Thomas Bless11'495
8  Kalle Koljonen7'030
9  Nikita Khakimov11'215
Mixed doubles - Women
1  Céline Burkart30'965
2  Iris Tabeling20'150
3  Tenzin Pelling14'706
4  Jenny Kobelt12'965
5  Lea Müller12'265
6  Sanya Herzig11'213
7  Tiffany Girona9'194
8  Nadia Fankhauser9'147
91 Ayla Huser8'796
101 Diana Makarska8'762

YONEX Swiss Open 2018

 

YONEX Swiss Open 2018

 

 

 

 

Badminton Unlimited | Sabrina Jaquet

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter abonnieren

Partners

BWFYONEXBadminton EuropeSwiss OlympicSport-TotoJugend & SportSports Clinic #1Multifiduciaire Fribourg