Nachrichten

Information

Tobias Künzi knackt erstmals die Top 100


Ein schöner Erfolg für Tobias Künzi: Der Aargauer ist am Dienstag erstmals unter die Top 100 der Einzel-Weltrangliste vorgestossen und belegt aktuell Rang 97.

Er war am Dienstagabend etwas überrascht, als ihm gratuliert wurde. Tobias Künzi hatte sich mit einer Delegation von Swiss Badminton zum Besuch des National-League-Eishockeyspiels zwischen dem SC Bern und dem Lausanne HC verabredet, als ihm vor dem Haupteingang der FostFinance-Arena eröffnet wurde, er gehöre erstmals dem erlauchten Kreis der besten 100 Einzelspieler der Welt an. «Das freut mich natürlich sehr», sagte er mit einem Lächeln. Im Ranking, das wie immer am Dienstag publiziert wurde, scheint er als Nummer 97 auf und damit fünf Plätze besser als in der Vorwoche.

Die Top 100 – sie sind sportartenübergreifend für praktisch alle Athlet::innen eine Marke, die sie einmal durchbrechen wollen und die von den Schweizer Männern bislang Thomas Wapp und Christian Bösiger erreicht hatten. Auch für Künzi war sie vor allem in der Anfangsphase ein grosses Ziel. Jetzt, mit zunehmenden Erfolgen, hat sich die Perspektive etwas verändert: «Es ist für mich vor allem ein weiterer Beweis, dass ich auf dem richtigen Weg bin», erklärte er. Es ist ein Weg, der im Sommer 2024 an die Olympischen Spiele nach Paris führen soll. Am 1. Mai beginnt die einjährige Qualifikationsphase. Um in 18 Monaten am grössten Sport-Rendezvous teilnehmen zu können, muss er am Stichdatum 30. April 2024 voraussichtlich einen Platz in den Top 75 belegen.

Damit ist die kleine Schweiz in der Weltsportart Badminton im Einzel sowohl bei den Herren wie auch bei den Damen in den Top 100 der Weltrangliste vertreten – ein bis dato aussergewöhnliches Ereignis. Bei den Frauen ist Jenny Stadelmann die Nummer 61 im BWF-Ranking, einen Platz hinter ihrer bisherigen Bestmarke vor einer Woche.

Information

Bundesrat nimmt revidierte Sportförderungsverordnung an

Der Bundesrat hat gestern der revidierten Sportförderungsverordnung zugestimmt. Damit wird der Schutz, insbesondere von jungen Athlet:innen,  vor Gewalt, Diskriminierung und psychischen Persönlichkeitsverletzungen gestärkt. 

Weiter hat der Bundesrat beschlossen, die unabhängige nationale Meldestelle und Disziplinarstelle Swiss Sport Integrity rechtlich zu verankern. Die Änderungen treten am 1. März 2023 in Kraft. Zudem wird für Swiss Olympic und alle nationalen Verbände per 2025 eine 40% Geschlechterquote für Präsidien und Vorstände eingeführt. 

Swiss Badminton hatte sich während der Vernehmlassungsphase dafür eingesetzt, dass, zur Stärkung des Ehrenamts, Sportvereine von dieser Regelung auszuschliessen seien.  Swiss Badminton hat das Ziel einer 40%-Quote bereits im letzten Jahr in seiner Strategie verankert und ist zuversichtlich, künftig noch mehr Frauen für die Arbeit im Zentralvorstand des Dachverbandes vom Badmintonsport zu begeistern. Ebenfalls erfreut ist Swiss Badminton darüber, dass die zuerst geforderte Amtszeitbeschränkung von 12 Jahren nun eine Empfehlung des Bundesrats ist, die definitive Regelung wird aber Swiss Olympic überlassen. 

Seniors

Jetzt für die Senioren-SM 2023 anmelden

Die diesjährigen Schweizermeisterschaften der Seniorinnen und Seniorenwerden am Samstag und Sonntag 29. und 30. April 2023 in Bern stattfinden.

Der BC Uni Bern freut sich sehr, das Turnier erneut durchzuführen und setzt alles daran, den Spielerinnen und Spielern einen unvergesslichen Anlass zu bieten. Neben den spannenden Wettkämpfen, für die Ihr zuständig sein werdet, sorgen wir Veranstalter unter anderem mit einem Turnier-Apéro und dem gemeinsamen Nachtessen dafür, dass auch der gesellige Rahmen nicht zu kurz kommen wird! Ausserdem habt Ihr die Gelegenheit, zur Erinnerung an den Anlass unser Turnier-T-Shirt zu erwerben!

Wissenswertes:

  • Die Ausschreibung mit allen Informationen und der Link zur Anmeldung sind onlineAnmeldefrist ist Freitag, der 17. März 2023.
  • Die Mixed finden am Samstag, Doppel am Sonntag, Einzel am Samstag und Sonntag statt.
  • Bitte beachtet, dass die T-Shirt-Bestellung und die Anmeldung zum Nachtessen mit der Turnieranmeldung erfolgen muss!
  • Bitte beachtet, dass am Turnierwochenende in Bern die BEA stattfindet und reserviert frühzeitig ein Hotelzimmer.

Bis bald in Bern - wir freuen uns auf Euch!
Der BC Uni Bern und das OK der SSM 2023

Liveticker

YONEX Swiss Open 2023

YONEX Swiss Open 2023

 

 

 

Rangliste / Classement

Men's singles
1  Robin Tabeling29’279
2  Mark Caljouw23’010
3  Nhat Nguyen20’376
4  Brice Leverdez17’179
5  Giovanni Toti16’029
6  Toby Penty15’617
71 Alexander Dunn14’241
81 Lucas Claerbout13’475
9  Kim Bruun13’251
10  Marcus Ellis13’210
Women's singles
1  Jenjira Stadelmann23’365
2  Ciara Torrance19’459
3  Maiken Fruergaard Sorensen15’726
4  Alyssa Tirtosentono14’738
5  Cheryl Seinen13’590
6  Mette Poulsen13’352
7  Milena Schnider12’244
8  Dounia Pelupessy12’113
9  Isabel Lohau11’332
10  Ronja Stern11’275
Men's doubles
1  Robin Tabeling29’279
2  Alexander Dunn21’362
3  Marcus Ellis19’815
4  Lucas Maurice Michel Corvée16’275
5  Ronan Damien Jonas Labar16’091
6  Mark Lamsfuss16’061
7  Mark Caljouw15’340
8  Nhat Nguyen13’584
9  Daniel Lundgaard12’035
101 Brice Leverdez11’453
Women's doubles
1  Ciara Torrance29’188
2  Maiken Fruergaard Sorensen23’589
3  Alyssa Tirtosentono22’107
4  Cheryl Seinen20’385
5  Mette Poulsen20’028
6  Christine Busch15’999
7  Jenjira Stadelmann15’577
8  Tania Oktaviani Kusumah13’514
9  Caroline Racloz11’745
10  Sara Thygesen11’603
Mixed doubles - Men
1  Robin Tabeling43’918
2  Mark Lamsfuss16’998
3  Mark Caljouw15’340
4  Alexander Dunn14’241
51 Lucas Maurice Michel Corvée14’121
61 Nhat Nguyen13’584
7  Marcus Ellis13’210
8  Patrick Scheiel12’400
9  Brice Leverdez11’453
10  Ronan Damien Jonas Labar10’727
Mixed doubles - Women
1  Ciara Torrance19’459
2  Isabel Lohau16’998
3  Maiken Fruergaard Sorensen15’726
41 Jenjira Stadelmann15’577
51 Alyssa Tirtosentono14’738
61 Eleanor O’Donnell13’640
71 Cheryl Seinen13’590
81 Mette Poulsen13’352
93 Christine Busch13’034
10  Lauren Smith10’721

Suchen... / Chercher...

AirBadminton - The New Outdoor Game

 

AirBadminton - The New Outdoor Game

 

 

Partners

DecathlonSports Clinic #1VisanaNau.chMultifiduciaire FribourgForce8Swiss OlympicSport-TotoJugend & SportsporthilfeBWFBadminton Europe