Nachrichten

Divers

Tobias Künzi als Aargauer Sportler des Jahres 2020 nominiert

Nationalspieler Tobias Künzi ist als Aargauer Sportler des Jahres 2020 nominiert. Der amtierende Schweizermeister ist einer von 16 Athletinnen, Athleten und Teams, welche durch Aargauer Sportverbände zur Wahl nominiert wurden. Künzi, 22, der beim Team Argovia in der NLA zu den Leistungsträgern zählt, tritt bei der Wahl unter anderem gegen den FC Aarau an.

Noch bis zum 27. Januar könnt ihr HIER eure Stimme für Tobias abgeben. Die besten vier Sportlerinnen/Sportler/Mannschaften werden in einem zweiten Wahlgang den Titel Aargauer SportlerIn des Jahres unter sich ausmachen. 

Divers

Get to know...Julien Tissot

Heute bei unserer Interview-Serie «Get to know» stellen wir euch unseren Interclubverantwortlichen Julien Tissot vor.

mehr lesen »

Spirit of Badminton

Dopingliste 2021

Die Liste der verbotenen Substanzen und Methoden (Dopingliste) wird in der Regel jährlich von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) veröffentlicht und tritt jeweils am 1. Januar in Kraft. Antidoping Schweiz gibt jährlich eine Übersetzung dieser Dopingliste heraus.

Gerne erinnern wir euch hiermit daran, dass die Anti-Doping-Bestimmungen für alle Sporttreibenden mit einer Lizenz oder einer Mitgliedschaft bei einem Verein bzw. Verband, welcher Swiss Olympic angeschlossen ist, gelten. Dasselbe gilt für Teilnehmende an Wettkämpfen solcher Organisationen.

Es ist darum die Aufgabe aller Sporttreibenden, sich regelmässig zu vergewissern, dass die von ihnen angewendeten Substanzen und Methoden im Sport nicht verboten sind. Im Alltag empfiehlt sich, dafür die Medikamentenabfrage Global DRO zu nutzen.

mehr lesen »

Liveticker

Members / Membres

Rangliste / Classement

Men's singles
1  Raul Must20’160
228 Mads Christophersen15’916
3  Ditlev Jaeger-Holm13’503
42 Artem Pochtarev13’363
51 Zvonimir Durkinjak13’154
61 Alex Lane13’138
71 Christian Kirchmayr11’740
81 Mochamad Rehan Diaz11’520
91 Tobias Künzi11’037
101 Nikita Khakimov8’881
Women's singles
11 Sabrina Jaquet18’018
21 Cheryl Seinen16’702
3  Jenjira Stadelmann12’806
4  Maryna Ilinskaya10’762
53 Isabel Herttrich10’565
61 Nadia Fankhauser9’934
71 Iris Tabeling9’934
81 Dounia Pelupessy8’733
91 Michelle Joller8’584
103 Nicole Schaller8’551
Men's doubles
12 Raul Must13’440
21 Nikita Khakimov13’322
31 Nicolas A. Müller10’848
41 Tobias Künzi10’697
52 Alexander Dunn10’653
677 Mads Christophersen10’611
71 Mathias Bonny10’497
86 David Daugaard10’260
91 Gilles Tripet9’677
103 Ditlev Jaeger-Holm9’002
Women's doubles
1  Cheryl Seinen25’053
2  Iris Tabeling14’901
3  Nadia Fankhauser14’901
4  Sabrina Jaquet12’012
52 Maryna Ilinskaya11’688
61 Jenjira Stadelmann11’322
72 Isabel Herttrich10’924
82 Aline Müller10’535
91 Caroline Racloz10’528
10  Nicole Schaller10’304
Mixed doubles - Men
11 Raul Must13’440
21 Oliver Schaller11’475
360 Mads Christophersen10’611
41 Iztok Utrosa10’304
52 Nikita Khakimov9’667
63 Titon Gustaman9’576
71 Ditlev Jaeger-Holm9’002
84 Artem Pochtarev8’909
91 Stiliyan Makarski8’833
101 Zvonimir Durkinjak8’769
Mixed doubles - Women
1  Cheryl Seinen16’702
2  Isabel Herttrich15’847
3  Sabrina Jaquet12’012
4  Céline Burkart11’475
5  Lea Müller10’001
6  Iris Tabeling9’934
7  Nadia Fankhauser9’934
8  Aline Müller9’266
91 Jenjira Stadelmann8’991
102 Maryna Ilinskaya7’792

YONEX Swiss Open 2021

YONEX Swiss Open 2021

 

 

 

AirBadminton - The New Outdoor Game

AirBadminton - The New Outdoor Game

Partners

BWFBadminton EuropeSwiss OlympicSport-TotoJugend & SportSports Clinic #1cool & cleansporthilfeVisanaNau.chMultifiduciaire Fribourgi am badminton